Bist Du bereit Deine Ganzheit zu (er)leben?

Zu erfahren, dass das Leben leicht sein kann?

Gemeinsam schauen wir auf Deine Themen und machen uns, nachdem wir Deine Blockaden aufgelöst haben, auf die spannende Reise, Deine Essenz zu erwecken, um innere Klarheit und Freiheit zu erreichen. Meine Mission ist, dass Du Dich in Deiner Ganzheit erfährst und diese leben kannst.

Das sind zum Einen Entspannungs- Meditations- und Atemübungen, die auf körperlicher und geistiger Ebene wirken. Zum Anderen erschließen wir Dir ein positives Mindset indem wir Deine Intuition erwecken um Deiner Seele gehör zu verschaffen.  

 Denn erst wenn Geist, Seele und Körper sich wohl fühlen, fühlen wir uns "ganz"! 



Achtsamkeit

Achtsam zu sein bedeutet sich mit Offenheit und Akzeptanz dem zuzuwenden, was jetzt ist. Freundlich uns selbst gegenüber, wertfrei, interessiert, wach und ganz da.

Für mehr

  • Leichtigkeit
  • Ruhe
  • Selbstwirksamkeit


BewusstSein

Bewusst sein – die Hinwendung zu sich selbst - Sich selbst wahrnehmen
Der Bewusstwerdungsprozess vollzieht sich nicht im Außen. Es ist ein Prozess, bei dem wir uns nach innen -  uns selbst -  zuwenden.  
Bewusstwerdung bedeutet, wir nehmen unsere inneren Prozesse wie unserer Reaktionen darauf, bewusst wahr. Sind wir nicht bewusst, bekommen wir nicht ausreichend mit, was in uns vor sich geht und unser Denken, Fühlen und Verhalten beeinflusst.
Um bewusst zu sein, benötigen wir neben einer Hinwendung zu uns selbst auch einen gewissen Grad an Wachheit und innerer Achtsamkeit.



SelbstEntfaltung

Das Entfalten der eigenen Möglichkeiten, das Entwickeln der eigenen Persönlichkeit.

Selbstentfaltung steht für die Entfaltung bzw. das Ausleben der eigenen Persönlichkeit (inklusive Anlagen, Fähigkeiten, Wünschen, Zielen und Sehnsüchten)und hat das Ziel, das eigene Wesen zur Entfaltung zu bringen und dabei  individuell gegebene Talente und Möglichkeiten auszuschöpfen. Kurzum bedeutet  SelbstEntfaltung ein Leben zu führen, das man führen will und bedeutet damit zugleich Wohlbefinden und Glück.



Entspannung

Entspannung ist ein Zustand, in dem man sich wohl fühlt. Ein Zustand, in dem sich Körper, Geist und Seele in seelischer Balance befinden und Druck, Anspannung und Belastung fehlen. Sich entspannen zu können, ist eine ganz natürliche Fähigkeit, die jeder Mensch in sich trägt. In einer Zeit, in der sich eine immer komplexer werdende Welt immer schneller dreht, ist die Fähigkeit, sich entspannen und für einen Moment innehalten zu können, um wieder einmal tief ein- und auszuatmen und die eigene Mitte wieder zu finden, eine unverzichtbare.       Immer mehr Menschen jedoch fällt es schwer, sich richtig zu entspannen. Zu den Methoden der mentalen Entspannung zählen:

  • Autogenes Training
  • Meditation
  • Geführte Meditation
  • Entspannung durch Konzentration
  • Phantasiereisen

 


Atemtherapie

Atem ist Leben. Die Atemtherapie nutzen wir um die Wahrnehmung für den Atemvorgang und die Signale ihres Körpers zu verbessern. Andere Sinneserfahrungen werden dabei nach und nach ausgeblendet, so dass der Körper sich entspannt. Bei den Übungen verlangsamt sich der Pulsschlag, der Blutdruck sinkt, die Spannung der Skelettmuskulatur und die Hautleitfähigkeit nehmen ab. Die Atemtherapie kann zum Beispiel bei Stress hilfreich sein – aber auch die Therapie bei Asthma, chronischer Bronchitis und Depression  unterstützen.


Ätherische Öle

Die wohltuenden Düfte der ätherischen Öle haben eine harmonisierende, anregende und beruhigende Wirkung auf uns, sie heben unsere Stimmung. Sie verhelfen zu einem körperlichen und seelischen Wohlbefinden und lindern die verschiedensten Beschwerden auf eine besonders sanfte Weise. Alle ätherischen Öle, die ich nutze sind von höchster Qualität und naturrein.


EMDR

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, was auf Deutsch Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung bedeutet. Mit der EMDR-Methode können Traumafolgestörungen bei Erwachsenen sowie Kindern und Jugendlichen behandelt werden. Die Wirksamkeit von EMDR ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt. Die Forschungsergebnisse zeigen: Nach der Behandlung einer einfachen posttraumatischen Belastungsstörung mit EMDR fühlen sich 80 Prozent der Patientinnen und Patienten deutlich entlastet – und das bereits nach wenigen Sitzungen.